Ökonomie und Ökologie in Japan.pdf

Ökonomie und Ökologie in Japan PDF

Gesine Foljanty-Jost

Der Klimagipfel von Berlin im April 1995 hat erneut die Diskrepanz von Wissen um die Gefährdung der ökologischen Existenzgrundlagen künftiger Generationen und der politischen Handlungsfähigkeit der Industrieländer demonstriert: die Angst um Konkurrenznachteile auf dem Weltmarkt, um Gewinneinbußen blockiert die Bereitschaft, sich auf exakte Reduzierungen von C0 zu verpflichten. Der traditionelle Gegensatz von ökonomischen und 2 ökologische Interessen verhinderte so die Durchsetzung konkreter Schritte gegen drohende Klimaveränderungen. Die Vertagung trotz des Wissens um die existentielle Bedrohung einer Reihe von Ländern durch den Anstieg der Meeresspiegel war möglich, weil die westlichen Industrieländer keine eindeutigen positiven Signale setzten. Unter den Ländern, die prädestiniert gewesen wären, eine Vorreiterrolle zu spielen, steht Japan an vorderster Stelle. Die vorliegende Studie über die Umweltverträglichkeit des industriellen Strukturwandels zeigt, daß Japan eines der ganz wenigen Länder der Welt ist, das Ansätze von einem qualitativen Wachstumsmuster realisiert hat, ohne daß es deshalb zu Wachstumseinbussen gekommen wäre. Unter dem Aspekt, ob sich diese Erfahrungen als Orientierungshilfe für andere Länder eignen, wurde in einer Vorstudie nach den Ursachen für diese positive Entwicklung gefragt. Im Mittelpunkt stand die Frage nach der Rolle des Staates an der Schnittstelle von Umwelt-und Strukturpolitik in der Zeit zwischen 1974 und 1985. Das Ergebnis deutete darauf hin, daß anders als in anderen Ländern die relativ positive ökologische Entwicklung des industriellen Strukturwandels in Japan politisch gewollt war und gefördert wurde.

Ökonomie oder Ökologie - allgemein studieren? Die ...

5.72 MB DATEIGRÖSSE
3663109437 ISBN
SPRACHE
Ökonomie und Ökologie in Japan.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Ökonomie und Ökologie in Japan: Politik zwischen Wachstum ...

avatar
Matteo Müller

Zahlen & Fakten: Wie steht es um Ökonomie und Ökologie? Ist es wirklich so schlimm? Ja, es ist wirklich so schlimm. Was die Natur uns kostenlos gibt, die Ressourcen und Dienstleistungen, nehmen wir gerne an. Aber leider sind wir dabei ziemlich rücksichtslos. Steinkohle, die Millionen Jahre alt ist, verheizen wir in wenigen hundert Jahren

avatar
Noel Schulze

In den 1970er Jahren gehörten Taiwan und Hongkong schon zu den vier asiatischen Tigern. Die wirtschaftliche Entwicklung Taiwans ist mehr von den Vereinigten Staaten und anderen westlichen Ländern sowie Japan abhängig. Das Land ist von den frühen 70ern bis zu der Wirtschaftskrise in Asien in den 90ern bewahrt worden Taiwan hat eine

avatar
Jason Lehmann

Spannungsverhältnis zwischen Ökonomie und …

avatar
Jessica Kohmann

Geoökologie stellt die Ökologie in einen raumbezogenen Kontext auf unterschiedlichen Maßstabsebenen, die von wenigen Quadrat- oder Kubikzentimetern (im Gegensatz zur Geographie, wo eine Mindestausdehnung an Fläche oder Raum vorhanden ist und beispielsweise die Chemie eines Wassertropfens oder der Stoffhaushalt eines Baumes nicht Gegenstand der Untersuchung sind) über …