Geschichte und Forderungen des Deutschen Juristinnenvereins von seiner Gründung bis zu seiner Auflösung in den 1930er Jahren.pdf

Geschichte und Forderungen des Deutschen Juristinnenvereins von seiner Gründung bis zu seiner Auflösung in den 1930er Jahren PDF

Oda Cordes

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Publikation des Deutschen Juristinnenbundes zu seiner Verbandsgeschichte enthält über die Weimarer Zeit spärliche Quellenangaben, deren Ursache auf Ereignisse des 2. Weltkriegs zurückgeführt werden. Im Zeitraum der Fertigstellung der Seminararbeit hat die Verfasserin deshalb zunächst Kontakt mit dem Deutschen Juristinnenbund aufgenommen, um Auskünfte über Art und Umfang des gesichteten Quellenmaterials zu erhalten. Die Auskünfte waren aus Sicht der Verfasserin leider nicht recht zufriedenstellend. Insbesondere die 3. Auflage des vom Deutschen Juristinnenbundes herausgegebene Publikation brachte wenig Erkenntnisse über die Einflussnahme von Mitgliedern des Deutschen Juristinnenvereins an der Rechtsentwicklung der Weimarer Zeit. Die Verfasserin begann daher die in der Publikation des Deutschen Juristinnenbundes enthaltenen Quellen zu überprüfen und machte die Erfahrung, daß weitere, sogar zweifelsfreie Angaben aus vorhandenem Quellenmaterial möglich sind, die jedoch in der Publikation des Deutschen Juristinnenbundes nicht enthalten waren. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wagt die Verfasserin deshalb die annähernd gesicherte Vermutung, daß die zur Verfügung stehenden Quellen über den Deutschen Juristinnenverein zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht als umfassend ermittelt, erschlossen und bewertet, geschweige denn als wissenschaftlich erschlossen und aufgearbeitet, bezeichnet werden können. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Einleitung1
A.Der Verein1
I.Definition des Vereins und seine Konstitution1
II.Der Verein aus rechtssoziologischer und rechtspolitischer Sicht der Weimarer Zeit2
1.Das Interesse als gesellschaftliches Phänomen zur Weimarer Zeit2
2.Gruppeninteressen als Gegenstand des Pluralismus3
a)Das System von Bewegungen sozialer Gruppen bei Ludwig Gumplowicz3
b)Das patriarchalische Herrschaftsverhältnis bei Gustav Ratzenhofer4
c)Die organische Theorie bei Otto von Gierke4
d)Der Begriff des Politischen bei Carl Schmitt5
III.Die Vereins- und Verbandsarten in der Frauenbewegung am Beispiel der Berufsorganisationen in der Weimarer Zeit5
1.Historischer Rückblick und rechtliche Grundlagen des Vereinsrechts6
2.Politische Bedeutung und wirtschaftliche Absicherung des Vereins7
a)Politische Bedeutung7
aa)Die Stellung der Frau in der Familienpolitik der Weimarer Republik8
b)Die wirtschaftliche Absicherung9
B.JuristInnen10
I.Das Bildungsziel JuristIn10
1.Die Erste und Zweite Staatsprüfung und die [...]

5. Apr. 2013 ... Verband der Richter und Staatsanwälte im Deutschen Richterbund ... ihrer Geschichte in dieser Zeit blieb allerdings defizi- tär. ... werden, die Aly Jahre später im Archiv wie- ... 9 Seine „repressive Toleranz“ war damals auch an ... nach Gründung der Ludwigsburger Zentral- ... September 1930 wurde ihr.

8.75 MB DATEIGRÖSSE
3836641089 ISBN
SPRACHE
Geschichte und Forderungen des Deutschen Juristinnenvereins von seiner Gründung bis zu seiner Auflösung in den 1930er Jahren.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

25.08.2014 · Nach der gescheiterten Revolution von 1848/49 erstarrte der Einigungsprozess in Deutschland zunächst für einige Jahre. Erst Ende der 1850er Jahre gewann die deutsche Nationalbewegung wieder an Schwungkraft, und die Gründung des Königreichs Italien 1861 galt vielen Deutschen als Vorbild.

avatar
Matteo Müller

Die Nachricht einer bevorstehenden Verabschiedung des Bonner Grundgesetzes im März 1949 sorgte in der SBZ für Unruhe, der Deutsche Volksrat verkündete den "nationalen Notstand". Der Dritte Die deutsche Revolution 1918/19 | bpb

avatar
Noel Schulze

In den Jahren 1522 bis 1526 wurde in etlichen Ländern und Städten des Reichs die Lehre Luthers eingeführt. Die Reformation erfolgte durch Landesherren, die auch zum Landesbischof wurden. Der Bruder des Kaisers, Ferdinand, wollte die Duldung der Lutheraner aufheben. Dagegen protestierten die evangelischen Landesfürsten.

avatar
Jason Lehmann

Bewertung von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen Zweifelhafte Forderungen werden auch dubiose Forderungen genannt und in der Bilanz mit dem wahrscheinlichen Wert, den sie noch haben, angesetzt. Aus Gründen der Bilanzklarheit werden diese zweifelhaften Forderungen von den einwandfreien Forderungen anhand folgender Buchung unterschieden: Zweifelhafte Forderungen an Forderungen a. L. u L.

avatar
Jessica Kohmann

Zweifelhafte Forderungen werden auch dubiose Forderungen genannt und in der Bilanz mit dem wahrscheinlichen Wert, den sie noch haben, angesetzt. Aus Gründen der Bilanzklarheit werden diese zweifelhaften Forderungen von den einwandfreien Forderungen anhand folgender Buchung unterschieden: Zweifelhafte Forderungen an Forderungen a. L. u L.