Emotionale Produktdifferenzierung durch TV-Spots.pdf

Emotionale Produktdifferenzierung durch TV-Spots PDF

Frank Groß

Inhaltsangabe:Einleitung:
In dem Verkäufermarkt der 1950er und 1960er Jahre genügte noch ein funktionsfähiges Produkt zum Markterfolg. Diese Situation hat sich grundlegend verändert. Der primäre Produktnutzen und eine hohe Produktqualität sind weitestgehend zur Selbstverständlichkeit geworden, durch die eine Differenzierung von den Mitbewerbern kaum möglich erscheint. Die meisten Märkte im Konsumgüterbereich sind gesättigt und die Konsumenten nehmen zwischen den ausgereiften Produkten kaum objektive Unterschiede wahr. Die Anbieter sind also gezwungen Wege zu suchen, wie sie den Verbrauchern wieder einen Zusatznutzen und eine eigenständige, nicht austauschbare Positionierung ihrer Marke gegenüber der Konkurrenz kommunizieren können.
Eine Chance für das Marketing in dieser Hinsicht begründet sich durch die zunehmende Erlebnis- und Genussorientierung der Konsumenten sowie anderer gesellschaftlicher Tendenzen. Unter Beachtung dieser veränderten Werte der Konsumenten können Anbieter versuchen ihren Produkten ein unverwechselbares emotionales Profil zu verleihen. Dadurch soll eine Abhebung der eigenen Marke von denen der Konkurrenz in den Köpfen der Kunden erreicht werden. Die Marke soll statt eines nicht mehr realisierbaren funktionalen Produktvorteils den Konsumenten einen emotionalen Zusatznutzen bieten, der sich möglichst an dem Lebensstil und Werten der Zielgruppe orientieren sollte. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine konsistente Verwendung sämtlicher Marketing-Mix Instrumente notwendig. Die Werbung als ein Kommunikationsinstrument nimmt dabei jedoch eine herausragende Rolle ein. Trotz der schwierigen, von Informationsüberflutung geprägten Kommunikationsbedingungen lassen sich durch Werbung emotionale Bedeutungen auf Produkte übertragen und eine emotionale Produktdifferenzierung umsetzen.

Gang der Untersuchung:
Die vorliegende Arbeit teilt sich in vier Hauptkapitel auf. Zu Anfang werden in Kapitel 2 die Rahmenbedingungen, welche die Ursache für die zunehmende Emotionalisierung in der Werbung und somit der angestrebten Übertragung von Emotionen auf Produkte darstellen, betrachtet. Im Weiteren findet durch den Vergleich zwischen der emotionalen und objektiven Produktdifferenzierung eine grobe wissenschaftliche Einordnung des Themas statt und es wird der Schwerpunkt der Arbeit auf die Vermittlung von emotionalen Konsumerlebnissen festgelegt.
In Kapitel 3 werden die theoretischen Grundlagen für die Übertragung emotionaler Konsumerlebnisse auf [...]

dass Textsortenentwicklung eher einer langsamen und durch viele Faktoren de- terministisch ... schwindende Produktdifferenzierung und steigende Werbeablehnung gebie- ten eine ... Der Radiospot und der TV-Spot sind so entstanden und wirken auf ... Zudem haben sie direkten Zugang zu unseren Emotionen, was. Durch die empirische Analyse der Einflussfaktoren auf das Kundenverhalten in unterschiedlichen ... Die emotionale Produktdifferenzierung bedient sich dieses Motivs, indem sie ... In: Journal of Advertising Research, Nr. 1/1997, S. 67-75.

5.48 MB DATEIGRÖSSE
3832498060 ISBN
SPRACHE
Emotionale Produktdifferenzierung durch TV-Spots.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

MAGISTERARBEIT* schließlich! jeden! Tag aufs! Neue ! durch ihren ! Versuch,! uns,! in unserer! Orientierungslosigkeit!alsKäuferstimme ,!fürsichzugewinnen. ! Auch das! Preisargument ! als! Entscheidungshilfe! kann aus! heutiger! Sicht! a ls! überholt! angesehenwerden.Währendsichdie!Dienstleistungs L!undProdukt ionsunternehmenvor! dem! …

avatar
Matteo Müller

Emotionale Produktdifferenzierung - Wirtschaftslexikon Emotionale Produktdifferenzierung Differenzierung von Produkten durch emotionale Erlebnisse. Siehe auch Konsumentenverhalten. Vorhergehender Fachbegriff: emotionale Konditionierung | Nächster Fachbegriff: Emotionale Teilqualität. Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken . Schreiben Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter ein. …

avatar
Noel Schulze

c) Emotionale Produktdifferenzierung mittels Werbung 150 d) Mixed Emotions" 160 IV. Motivation 167 1. Erklärung und Messung von Motivation 167 Exkurs: Bewusste und unbewusste Prozesse 171 Verfahren zur Messung von Motivationen 179 Projektive Verfahren 179 2. Motivation zum Konsum 187 a) Motiv-Klassifikationen mit Bezug zum Konsumentenverhalten Diese 7 Typen Fernsehwerbung wirken - garantiert | W&V

avatar
Jason Lehmann

Bedeutung von Musik in der Konsumentenverhaltensforschung ...

avatar
Jessica Kohmann

1 Gründe für die Vermittlung emotionaler Erlebniswerte in der Werbung ... Verwendet wird dieses bereits in der Bounty -Werbung durch die Gestaltung einer tropischen ... Allein die Tatsache, daß pro Tag 2.224 TV-Spots und 4.456 Funkspots gesendet werden ... Titel: Die emotionale Produktdifferenzierung mittels Werbung. Die Werbung muss dabei den emotionalen Mehrwert des Produktes überzeugend kommunizieren. Mit dieser Differenzierung kann eine hohe Bindungswirkung ...