Die Notwendigkeit von Change Management in Werkstätten für behinderte Menschen durch die Einführung des Persönlichen Budgets.pdf

Die Notwendigkeit von Change Management in Werkstätten für behinderte Menschen durch die Einführung des Persönlichen Budgets PDF

Matthias Böhler

Inhaltsangabe:Einleitung:
Mit dem SGB IX wurde zum 1. Juni 2001 die Leistungsreform des Persönlichen Budgets (im Folgenden abgekürzt mit PB) erstmals postuliert, die seit 1. Januar 2008 Pflichtangebot der Werkstätten für behinderte Menschen ist.
Als Teil des Paradigmenwechsels in der Behindertenpolitik ist die mit dem SGB IX eingeführte Leistungsform des PB ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einer bedarfsorientierten und personenzentrierten Sicherung der Teilhabe von behinderten Menschen am Leben in der Gesellschaft. Mit der Einführung des PB als neues Instrument der Hilfeleistung verändert sich die Angebotslandschaft in den Werkstätten für behinderte Menschen (Im Folgenden abgekürzt mit WfbM). Sie wird vielfältiger und bunter. Menschen mit Behinderungen haben damit erstmals eine echte Wahlmöglichkeit im Bezug auf Hilfsangebote. Hans-Uwe Rehse, theologischer Vorstand der Vorwerker Diakonie meint: Das Persönliche Budget wird die Angebote für Menschen mit Behinderungen in den nächsten Jahren nachhaltig verändern .
Im Bereich der WfbM ist das PB zur Zeit das dominierende Thema. Ängste von Mitarbeitern sowie Leistungserbringern bestehen im Hinblick auf Arbeitsplatzsicherheit, Wirtschaftlichkeit und Senkung von Qualitätsstandards. Die WfbM müssen sich von bisherigen Verwaltungsstrukturen lösen und eine bisher nicht gekannte Flexibilität bei der Umsetzung des PB schaffen.
Einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren einer WfbM in der momentanen Situation ist ihre Bereitschaft und Fähigkeit zum Wandel. Die Situation der Veränderung durch das PB in der Organisation, aber auch die inhaltlichen Chancen dieser neuen Regelleistung (z.B. durch neue, modulare Angebotsformen) gilt es in der WfbM zu berücksichtigen und zu nutzen. Chancen und Gefahren durch das PB als Regelleistung sind insb. in der Organisation der WfbM zu berücksichtigen. Dauerhaft erfolgreich wird sie nur sein, wenn sie ihre Chancen im Veränderungsprozess erkennt und ihre neuen Aufgaben erledigt.
Regelleistung bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die behinderten Menschen seit dem 1. Januar 2008 einen Rechtsanspruch auf das PB haben. Es handelt sich nicht wie bisher um eine Kannleistung .
Die Fähigkeit zu Veränderung und Wandel stellt gegenwärtig den zentralen Erfolgsfaktor von Unternehmen in der beruflichen Rehabilitation dar. Diese Veränderungen können durch das Instrument des Change Management (im Folgenden abgekürzt mit CM) erfolgreich gestaltet werden.
CM übernimmt eine tragende [...]

25. Nov. 2005 ... Die Kommunikation: Wir vermittelten unsere. Ideen, mögliche Lösungen und zeigten die Chan- cen einer Veränderung auf. 2. Der Mensch: Aus-.

9.97 MB DATEIGRÖSSE
3836616572 ISBN
SPRACHE
Die Notwendigkeit von Change Management in Werkstätten für behinderte Menschen durch die Einführung des Persönlichen Budgets.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Persönliches Budget in Werkstätten für behinderte Menschen ...

avatar
Matteo Müller

23. Juni 2018 ... auf dem Gebiet von Case Management. ... Die Mitbestim- mungsrechte in Werkstätten für behinderte Menschen ... der Einführung des BTHG nicht we- ... mehrere persönliche Kontakte in der ... sönlichen Budgets (SGB IX) haben ... hungskontinuität, der Notwendigkeit thematischer Konstanz und Schwierig-.

avatar
Noel Schulze

Persönliches Budget in Werkstätten für behinderte Menschen ... Das gesetzlich garantierte persönliche Budget stellt Werkstätten für behinderte Menschen vor große wirtschaftliche und organisatorische Herausforderungen. Welche Veränderungen das sind und wie sie durch Einsatz des betriebswirtschaftlichen Instruments Change Management gelöst werden können, präsentiert die vorliegende Arbeit. Mit dieser

avatar
Jason Lehmann

Sie stellt einen Mindeststandard dar und ist durch weitere, detaillierte und ... 3 Ausgangssituation Werkstätten für behinderte Menschen haben sich in den ... aus Werkstätten) die Notwendigkeit gesehen, einen Qualifizierungsrahmen zu ... der Werkstattleitung tätig sind oder tätig sein werden, haben die persönlichen und ...

avatar
Jessica Kohmann

Um die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen ... rige Zielvereinbarungen über die Umwandlung von 30 Prozent der stationären Pläze, die Einführung ... Zudem führte der Träger das Instrument der Persönlichen Zukunftsplanung ein und ... Bekannte Elemente aus dem Change Management. 11. Febr. 2016 ... Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V. . ... Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderung for- dert. Zugleich wird auf den ... kehrschlüssen bei der Abklärung persönlicher ... Die Einführung eines „Budgets für Arbeit“ in ... besteht keine Notwendigkeit der Anpassung. Selbst ...