Der Täter-Opfer-Ausgleich.pdf

Der Täter-Opfer-Ausgleich PDF

Johannes Kaspar

Zum Werk
Der Täter-Opfer-Ausgleich bietet sowohl für das Opfer als auch den Täter zahlreiche Vorteile. Noch wird er aus Unkenntnis viel zu selten vorgenommen. Das Werk vermittelt durch eine Kombination von Theorie und Praxis alles Wissenswerte zum Täter-Opfer-Ausgleich. In einem theoretischen Teil werden dem Leser die Idee, wichtige Begrifflichkeiten und die rechtlichen Grundlagen für die Durchführung eines TOA sowohl im Erwachsenen- als auch im Jugendstrafrecht vermittelt.
Mit der Dokumentation authentischer Fälle stellen die Autoren den Praxisbezug her und bieten dem Leser konkrete praktische Hilfestellung. Sie stellen die Methoden der außergerichtlichen Konfliktlösung dar und betrachten die Auswirkungen jeweils aus der Sicht des Opfers und des Täters. Zahlreiche Formulierungsbeispiele für Schlichtungsvereinbarungen und wichtige Hinweise von den erfahrenen Praktikern für Praktiker runden die Darstellung ab.
Vorteile auf einen Blick
- alles Wichtige zum Täter-Opfer-Ausgleich in einem Band
- klare und verständliche Sprache
- zahlreiche Fälle aus der Praxis
Zielgruppe
Für Strafverteidiger, Staatsanwälte und Richter.

Der Täter-Opfer-Ausgleich (TOA) entstand in den 1980er Jahren zunächst als Modellversuch zur Konfliktschlichtung zwischen Tätern und Opfern von Straftaten .

2.83 MB DATEIGRÖSSE
3406662102 ISBN
SPRACHE
Der Täter-Opfer-Ausgleich.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Täter-Opfer-Ausgleich ist der Versuch, die Folgen einer Straftat außergerichtlich zu regeln. Dabei haben Täter und Opfer die Möglichkeit, in direktem Kontakt den  ...

avatar
Matteo Müller

Ein Täter-Opfer-Ausgleich kann von den Tatbeteiligten, von der Polizei, der Staatsanwaltschaft oder von dem Gericht angeregt werden. Die Voraussetzungen eines Täter-Opfer-Ausgleichs sind in jedem Stadium des Verfahrens zu prüfen. Für den Täter-Opfer-Ausgleich sind vor allem Fälle der mittleren Kriminalität angemessen. In einzelnen taeter-opfer-ausgleich.de | Das Portal zum Taeter Opfer ...

avatar
Noel Schulze

Der Täter-Opfer-Ausgleich (TOA) ist der Versuch, die negativen Folgen einer Straftat zu verringern. Täter oder Täterin und Opfer haben die Möglichkeit zur ... Der Täter-Opfer-Ausgleich (TOA) bietet die Möglichkeit, mithilfe einer Vermittlerin oder eines Vermittlers einen außergerichtlichen Schadensausgleich zu ...

avatar
Jason Lehmann

§ 46a StGB Täter-Opfer-Ausgleich, Schadenswiedergutmachung. Hat der Täter . in dem Bemühen, einen Ausgleich mit dem Verletzten zu erreichen (Täter-Opfer-Ausgleich), seine Tat ganz oder zum überwiegenden Teil wiedergutgemacht oder deren Wiedergutmachung ernsthaft erstrebt oder vhs Emden: Täter-Opfer-Ausgleich (TOA)

avatar
Jessica Kohmann

18. März 2020 ... Täter-Opfer-Ausgleich: Ein außergerichtliches Verfahren zur Wiedergutmachung. Farchonda Taher Rechtsanwältin. Am 07.02.2020 erstellt von ... Der Täter-Opfer-Ausgleich bietet die Möglichkeit, Konflikte, die zu einer Straftat führten oder daraus resultieren, außergerichtlich mit Hilfe eines allparteilichen ...