Der alpine Bergwald.pdf

Der alpine Bergwald PDF

Anja Budich

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer häufiger steht in den letzten Jahrzehnten der alpine Bergwald unter besonderer Beobachtung. Es wurde erkannt, dass zahlreiche Bergwälder so stark geschädigt sind, dass sie einige ihrer Schutzfunktionen nicht weiter erfüllen können. Sie sind belastet durch Luftschadstoffe und durch die Folgen der Klimaänderung, besonders anfällig für Stammwurf, artenarm durch einseitige Bewirtschaftung und unnatürliche Bestockung, artenarm durch Wildverbiss. Um diesen Konsequenzen vorzubeugen bedarf es einiger Schutzmaßnahmen, die für die Erhaltung des alpinen Bergwaldes unumgänglich sind. Die vorliegende Arbeit gliedert sich im Wesentlichen in drei Teile. Zunächst wird ausführlich auf die Ökologie der alpinen Bergwälder eingegangen, eine ökologische Gliederung der Alpen wird vorgenommen, die Waldökosysteme des Gebirgsraumes werden vorgestellt und der natürliche Lebenslauf der Gebirgswälder wird beschrieben. Im zweiten Teil dieser Hausarbeit geht es vor allem um die Funktionen des alpinen Bergwaldes, den Nutzen, den ein alpiner Bergwald für die Bevölkerung hat und um die damit verbundenen Auswirkungen und Veränderungen des alpinen Bergwaldes. Der letzte Abschnitt widmet sich der Frage, wie in Zukunft der alpine Bergwald nachhaltig geschützt werden kann.

Winter im Alpbachtal - Pension Bergwald Apartments in Alpbach

1.81 MB DATEIGRÖSSE
9783656536154 ISBN
SPRACHE
Der alpine Bergwald.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Klimawandel: Tiere und Pflanzen in den Alpen unter Druck ... 24.11.2015 · Klimawandel Tiere und Pflanzen in den Alpen unter Druck . Ein Ausflug in den Alpen ist wie eine Wanderung von Bayern zum Polarkreis: Mit jedem Schritt, jedem Höhenmeter ändert sich das Klima.

avatar
Matteo Müller

Der Alpine Studienplatz Bergwaldexpedition Der Bergwald im Ammertal erfüllt nicht nur viele wichtige Funktionen für Mensch und Natur. Er ist auch ein faszinierender Lebensraum, in den wir als Forscher ein- tauchen, um jede Menge ökologischer und naturkundlicher Fakten zu erkunden. Wir lernen Bewohner des Bergwaldes und ihre Bedeutung für das Gesamtgefüge kennen.

avatar
Noel Schulze

Die alpine Stufe geht schließlich über die subnivale Stufe in die nivale Stufe über, in der ganzjährig Schnee- und Eisbedeckung Pflanzenwuchs verhindern ( Abb. 1). Die tropischen Gebirge unterscheiden sich in ihrer vertikalen Gliederung deutlich von den Gebirgen der Außertropen. Vor allem die hygrischen und thermischen Ausprägungen lassen in den Tropen fünf Höhenstufen der Vegetation

avatar
Jason Lehmann

Naturprodukte - Alpine Soap

avatar
Jessica Kohmann

Bergwaldprojekte Alpenverein