Das Konsumentenverhalten beim Lebensmitteleinkauf unter besonderer Berücksichtigung der Discounter.pdf

Das Konsumentenverhalten beim Lebensmitteleinkauf unter besonderer Berücksichtigung der Discounter PDF

Gerrit Seul

Inhaltsangabe:Einleitung:
Der Discounter ist die erfolgreichste Betriebsform des deutschen Lebensmitteleinzelhandels der letzten 20 Jahre. Gegenwärtig ist das Wachstum jedoch schwächer, einige Prognosen gehen von Stagnation oder sogar zukünftigem Rückgang des Marktanteils aus. In den Medien und der Fachöffentlichkeit findet darüber derzeit eine intensive Diskussion statt - und darüber, welche Faktoren auf diese Entwicklung Einfluss nehmen werden. Es gilt als sicher, dass hier der Konsument eine immer bedeutendere Rolle spielen wird. Neue Informationstechnologien wie das Internet ermöglichen einen permanenten Preis- und Servicevergleich, der Wissensstand (und damit die Macht) des Konsumenten steigt kontinuierlich, der Konsument wird zum Empowered Consumer .
Die Verfügbarkeit einer grenzenlos erscheinenden Zahl an Produkten in unmittelbarer Nähe und fast rund um die Uhr führt zu multioptionalem Verhalten . Die Kunden sind sich ihrer vielfältigen Möglichkeiten bewusst und nutzen diese intensiv. Zudem haben sie sich an die heutigen Preiskriege gewöhnt und vergleichen nicht nur Konkurrenzprodukte, sie vergleichen alles mit allem . Aus diesem Grund hat sich der ursprüngliche Wettbewerb zwischen Anbietern innerhalb eines Marktes ausgeweitet zum Hyperwettbewerb zwischen ganz unterschiedlichen Märkten. Die vorliegende Arbeit rückt daher im Sinne der Perzeptionsgeographie die subjektive Wahrnehmung des Konsumenten in den Mittelpunkt.
Die Arbeit verfolgt das Ziel, Konsumentengewohnheiten, -verhalten und -einstellungen beim Lebensmitteleinkauf zu untersuchen. Die Aufmerksamkeit gilt dabei der besonderen Rolle der Discounter in der Wahrnehmung des Konsumenten. Des Weiteren stehen Veränderungen dieser Wahrnehmung und deren mögliche Auswirkungen auf Entwicklungstendenzen des Lebensmitteleinzelhandels besonders im Fokus.
Es wird unterstellt, dass sich ausdifferenzierende Lebensstile in einer zunehmend individualisierten Gesellschaft wachsenden Einfluss auf Handlungsmotive, Einstellungen, Verhalten und Emotionen besitzen. Die Zugehörigkeit zu einer mehrdimensional gebildeten Lebensstilgruppe besitzt diesbezüglich eine (inzwischen) größere Erklärungskraft als die eindimensionale Perspektive einer Einteilung in Klassen oder Schichten.
Um dieser Erkenntnis Rechung zu tragen, werden die Interviewpartner in Anlehnung an die Klassifikation der Sinus-Milieus® verschiedenen Lebensstilen zugeordnet. Diese Lebensstile werden der Analyse der Konsumentengewohnheiten [...]

Analyse unter besonderer Berücksichtigung der ... hinaus, dass Lidl unter den Discountern die von den Befragten am häufigsten genannte Haupteinkaufsstätte ist. ... mentinnen und Konsumenten im Rahmen ihrer Lebensmitteleinkäufe bzw. den Einkäufen für den täglichen Bedarf ... reich Konsumentenverhalten mit ei-.

3.64 MB DATEIGRÖSSE
3832492690 ISBN
SPRACHE
Das Konsumentenverhalten beim Lebensmitteleinkauf unter besonderer Berücksichtigung der Discounter.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Entwicklung des Marktes für Elektrokleingeräte unter ...

avatar
Matteo Müller

Kriterien von Verbrauchern beim Kauf von Lebensmitteln in ... Diese Statistik zeigt das Ergebnis einer Statista-Umfrage unter Verbrauchern, über die beachteten Kriterien beim Kauf von Lebensmitteln im Jahr 2017. Rund 32 Prozent der befragten Verbraucher gaben an, beim Kauf von Lebensmitteln immer auf die Herkunft des Produktes zu achten.

avatar
Noel Schulze

die themenhefte „Verbraucherrechte beim einkauf“ und „lebensmittelallergien & Co.“ (je 16 seiten) erhalten mitglieder kostenlos in der Geschäftsstelle abrufbar. nichtmitglieder zahlen pro heft als download oder als Printexemplar je 2,00 euro plus Versand unter www.verbraucher.com. Das Unter Discount. Cheap Das Unter - Das Unter

avatar
Jason Lehmann

Die Grafik zeigt Umfrageergebnisse zu Einstellungen von Konsumenten zum Lebensmitteleinkauf in Deutschland 2009.

avatar
Jessica Kohmann

Einkaufsstättenwahl von Konsumenten im Multi-Channel ...