Beethoven Studien I - Beethovens äußere Erscheinung.pdf

Beethoven Studien I - Beethovens äußere Erscheinung PDF

Theodor von Frimmel

Ludwig van Beethoven (1770-1827) hat sein Leben lang die Menschen mit seinem Wesen und seiner Musik aufgerührt. Mit seinem Widerstreben gegen die Form und seiner Konzentration auf die individuelle Vorstellung von Musik schlug er die Brücke von der Wiener Klassik zur Romantik. Schon seit dem frühen 19. Jahrhundert entstanden zahlreiche künstlerische Darstellungen, die sich mit der Person Beethoven beschäftigen. Die Bilder und Fotografien vermitteln am anschaulichsten eine Vorstellung vom Leben und den Lebensumständen des Komponisten. Bis in die Gegenwart hinein dient die Person Ludwig van Beethoven als Inspiration für neue künstlerische Umsetzungen. Dieser Aspekt wird zunehmend in der musikwissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung von Bedeutung. Theodor von Frimmel, einer der bedeutendsten Beethoven-Forscher, zeigt in dem vorliegenden Band Bildnisse des Komponisten, die zu seinen Lebzeiten und nach seinem Tod entstanden sind, und hinterfragt sie kritisch. Mißlungene Portraits werden aufgedeckt, gelungene hervorgehoben. Am Ende steht ein authentisches Bild Beethovens.

Studien zu Beethovens Personalstil; das Scherzothema. Mit ...

8.73 MB DATEIGRÖSSE
3863475569 ISBN
SPRACHE
Beethoven Studien I - Beethovens äußere Erscheinung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

In: Studien zur Musikwissenschaft. Hans Schneider, Tutzing. 1979. (Beihefte der Denkmäler der Tonkunst in Österreich; 30), S. 107–153. Ein repräsentatives Jugendbildnis Schuberts. Schuberts äußere Erscheinung in zeitgenössischen Dokumenten als Grundlage für eine isoproportionale Analyse über das Portrait. In: Schubert durch die Brille.

avatar
Matteo Müller

Beethoven Studien I - Beethovens äußere Erscheinung. Ludwig van Beethoven ( 1770-1827) hat sein Leben lang die Menschen mit seinem Wesen und seiner ...

avatar
Noel Schulze

09 Musikvideo, Thesen zu Film, Kunst und Unterhaltung (Erster Teil) Thesen zu Film, Kunst und Unterhaltung. Einstimmung . Das Musikvideo ist der vollendete säkulare Bilderrausch, in dem Musik als Musik verschwindet, um als verschwundene für die opera pauperum unersetzlich zu werden. Das Goethezeitportal: Karl Bauer: Dichterquartett

avatar
Jason Lehmann

Beethoven 1986-1988. Es handelt sich um Texte, die ich damals für die Aufnahmen des Abeggtrios geschrieben habe, bzw. für die Firma Intercord, die sie auf Schallplatte herausgab. Als diese Firma ihre Klassikproduktion einstellte, wurden die Aufnahmen bei der Firma TACET übernommen. Möglich wurde dies, weil der Tonmeister, der für Intercord produziert hatte, Andreas Spreer, zugleich

avatar
Jessica Kohmann

Beethoven Studien I – Beethovens äußere Erscheinung Theodor von Frimmel Beethoven Studien II – Bausteine zu einer Lebensgeschichte des Meisters Theodor von Frimmel Paperback ISBN 978-3-86347